Überspringen
Eurobike_2023_sm_-648

Hello Future. Hello Transformation.

Verbinden. Lernen. Wachsen. Auf der EUROBIKE trifft geballtes Fachwissen auf Networking auf höchstem Niveau.

Neben der Ausstellung von Fahrradinnovationen und -trends bietet die EUROBIKE den Besuchenden eine Vielzahl von Konferenzen, Workshops und Networking-Formaten. Die EUROBIKE bietet so eine unvergleichbare Plattform für den Austausch von Fachwissen, Best Practices und branchenrelevanten Erkenntnissen und schafft aktiv Räume für Begegnungen und den Aufbau von neuen Kontakten.

eurobike-frankfurt-2022-bbr
eurobike-frankfurt-2023-networking-dinner
eurobike-frankfurt-2023-pink-stage
eurobike-frankfurt-2023-future-mobility-forum
eurobike-frankfurt-2023-bbr-publikum
eurobike-frankfurt-2023-pink-stage-ziv

Die Themen-Tracks des Fachprogramms

Hallo Future. Hallo Transformation. So lautet das Motto des EUROBIKE Fachprograms. Gemeinsam mit den Dachverbänden der Radbranche (CIE, CONEBI, VSF, ZIV, Zukunft Fahrrad) wurde in enger Zusammenarbeit ein Programm kuratiert, welches die Bedürfnisse des gesamten Ökosystems integriert und pointiert die Weichen für nötige Veränderungen stellt. Gleichzeitig wird ein großer Fokus auf kommunikative Reichweite, politischen sowie gesellschaftlichen Impact auf regionaler, transnationaler und internationaler Ebene gelegt.

Dabei bestimmen besonders sechs Themen die Konferenzen. Diese Themen werden im Rahmen des Konferenzprogramms stetig im Dreiklang von Wissensvermittlung, Formaten zum Austausch und Networking-Events gespielt.

Innovation is Key. Die Branche hat den Shift zur Elektrifizierung souverän gemeistert. Doch gerade im Zeitalter der Effizienz sind technologische Innovationen unumgänglich für neue Geschäftsmodelle. Daraus entstehen innovative Produkte, Dienstleistungen und glänzende Zukunftsaussichten – die Eurobike bereitet diesen Innovationen die Bühne.

Digitale Services und Geschäftsmodelle werden die Zukunft der Branche bestimmen. Doch auch in den Unternehmen, der Industrie, im Fachhandel und dem gesamten Ökosystem werden Prozesse digitalisiert und damit effizienter. Datenströme werden abgeglichen und daraus neue Erkenntnisse aggregiert.

Nachhaltigkeit wird im Rahmen der Business Days Konferenzen ganzheitlich gesehen und ist in allen Themen zu finden. Doch besonders in Hinblick auf die Gestaltung von sozial- und klimagerechter Mobilität, Produktion, Materialien, Lieferketten und Recycling, sowie Diversität ist Nachhaltigkeit das gemeinsame Narrativ. 

Die Mobilitätswende braucht auch einen Wandel im Kopf. Wie können neue Nutzendengruppen vom Verkehrsmittel Fahrrad überzeugt werden? Ob Cargobikes in der Logistik oder die letzte Meile. Get inspired! Durch gute Geschichten, innovative Produkte und Services oder Best Practices aus anderen Branchen. 

Der Fachhandel ist in seinen mannigfaltigen Formen ein Key-Player der Branche. Vom Boutique-Geschäft bis hin zum großen eCommerce-Player. Gemeinsam blicken wir auf die Schnittpunkte, Opportunitäten im Geschäftsmodell und notwendigen transformativen Schritte.

Die Branche ist sowohl in ihrer Transformation, als auch inhaltlich spannend für junge Talente. Doch gerade im handwerklichen Bereich schlägt der Fachkräftemangel zu Buche. Wie können wir die Branche weiter attraktivieren, für vielfältige und diverse Perspektiven öffnen und damit Teilhabe gewährleisten? In diesem Track fokussieren wir uns auf die Menschen in der Branche und das Erlebnis der Kundinnen und Kunden. 

Vorschau des Konferenzprogramms 2024

Ein Fahradfahrer springt mehrere Meter in der Luft. Im Hintergrund ist die Skyline Frankfurts zu sehen.

Die Wirtschaftspressekonferenz und die Pressetour, gefolgt von der Bike Biz Revolution, sorgen für einen fulminanten Start der EUROBIKE 2024. Das Thema der Bike Biz Revolution ist nichts weniger als die Transformation der Fahrradbranche: Welche Schritte müssen wir gehen, um eine nachhaltige, zukunftsfähige Branche zu schaffen? 

eurobike-frankfurt-2022-sui-day.jpg

Wie geht dem Fahrradsektor aktuell? Wie werden Herausforderungen im System verordet und wie gelingt es uns, gemeinschaftlich, solidarisch und relevant zu Themen zu sprechen? Ob Dienstleistung, Verordnungen, Nachhaltigkeits- und Zirkularitätsbestrebungen - es sind Branchenlösungen gefragt, welche einen gemeinsamen Diskurs brauchen.

Diese und weitere Fragen zu innovativen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen des Fahrradsektors werden beim Industry & Start-Up Day thematisiert.  

eurobike-frankfurt-2023-eb-convention

Die Mobility Convention am Donnerstag fokussiert sich auf die “growing markets” in der Fahrradbranche. Wachstum verstehen wir hier in vielen Facetten: als Wirtschaftsfaktor, aber auch als Ansatz die Anzahl der Radfahrenden zu erhöhen. Wir zeigen die Kraft des Fahrrades als “driving force” für Wirtschaft, Gesundheit, gesellschaftlichen Zusammenhalt und Diversität.

Eurobike Media Days - Kronplatz..© Armin Walcher

Der Fachhandel ist und bleibt einer der relevantesten Player an der Schnittstelle von Industrie und Kund*innen. Zwischen großen Ketten und Boutiquen sind Fachkräftemangel und neue Arbeitsmodelle die dominierenden Themen. Aber auch KI hält Einzug im Einzel- und Onlinehandel. Dabei immer im Mittelpunkt: Das Erlebnis der Kund*innen und wie dieses zielgerichtet gestaltet werden kann.

Ein Fahradfahrer springt mehrere Meter in der Luft. Im Hintergrund ist die Skyline Frankfurts zu sehen.

Wie kann ein Einstieg in die Fahrrad- und Mobilitätsbranche aussehen? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten? Was bedeutet New Work für den Fachhandel und die Branche? Und welche Anforderungen stellt die Generation zukünftiger Arbeitnehmer*innen an ihr Arbeitsumfeld? Gemeinsam mit dem Verbund Service Fahrrad (VSF) organisiert die EUROBIKE das Career Center im Foyer der Halle 12 und beantwortet dabei die wichtigen Fragen rund um Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Fahrrad- und Mobilitätsbereich.

Ein Fahradfahrer springt mehrere Meter in der Luft. Im Hintergrund ist die Skyline Frankfurts zu sehen.

Moderne Lastenräder und E-Lastenräder sind ein spannender Wachstumsmarkt. Verkaufszahlen und Modellvielfalt wachsen rasant. Neue gewerbliche und private Einsatzformen entwickeln sich – von der Babymitnahme bis zum Schwertransport auf der Europalette. Die CARGO ACADEMY bietet ein prominentes Forum für den fachlichen Austausch über Chancen und Herausforderungen des Lastenrad-Booms.

Ein Fahradfahrer springt mehrere Meter in der Luft. Im Hintergrund ist die Skyline Frankfurts zu sehen.

Für interessierte Investor:innen die auf der Suche nach Investitionen oder Kooperationsmöglichkeiten in den Trendmärkten Bike und Mobilität sind, bieten wir eine ideale Möglichkeit des Dialogs. Umstände und Zeitpunkt könnten nicht passender sein. 

Ein Fahradfahrer springt mehrere Meter in der Luft. Im Hintergrund ist die Skyline Frankfurts zu sehen.

Das BIKE TRAVEL Forum – das touristische Konferenzformat der EUROBIKE – fokussiert sich in diesem Jahr auf strategische Themen. Warum wir uns gerade jetzt mit Zukunftsstrategien beschäftigen müssen und wie sie auf unterschiedlichen Organisationsebenen zum Tragen kommen. Wir werfen einen Blick auf Radstrategien und diskutieren Konzepte für einen autofreien Urlaub. Dabei immer im Blick das gesamte Ökosystem zwischen Industrie, Nutzer*innen und Tourismus.

Eurobike_2023_sm_-503

Die EUROBIKE lädt zum zweiten Mal auf den pinken Teppich ein! Das Networking Dinner am Donnerstag bietet dabei eine Mischung aus Vernetzung mit interessanten Branchengrößen, prominenten Persönlichkeiten, tollem Essen, Livemusik und einer Location mit Geschichte - dem Massif Cental im Herzen Frankfurts. Das moderiertem Networking Dinner rundet den Donnerstag der Business Days ab. 

Ihr Kontakt

Sie haben weitere Fragen zum Konferenzprogramm? Wir helfen gerne!

Katja Richarz

Projektmanagerin Kongress & Events, Kooperationen

LIX_IMG_Katja_Richarz_2021-11-04_039a